DWZ Turnier beim SV Osnabrück

DWZ Turnier beim SV Osnabrück

Mit insgesamt fünf Spielern und Spielerinnen ging es am Sonntag zum 2. DWZ Turnier nach Osnabrück. Das Turnier wurde in 4er Gruppen im Modus jeder gegen jeden ausgetragen. Die Gruppen setzten sich nach DWZ Spielstärke zusammen. Dabei achtete der Ausrichter auf eine möglichst homogene Gruppe. Die schwächsten Gruppen bestanden aus zwei Teilnenehmern mit DWZ und zwei DWZ-losen Teilnehmern.

Insgesamt bestritt jeder 3 Partien über 90 Minuten. Für uns gab es wenig zu feiern. Ariana, Timon (der etwas angeschlagen war) und Enna verloren 3 bzw. 2mal. Somit haben Timon und Ariana zwar etwas für ihre DWZ Entwicklung getan, allerdings in die falsche Richtung.

Ärgerlich für Ben war der Umstand, dass er, nachdem er seiner Gegnerin die Dame abgenommen hatte, seine Überlegenheit (Dame gegen Läufer und 3 Mehrbauern) nicht zum Sieg nutzen konnte. Am Ende musste er mit einem Remis zufrieden sein. Bei dem möglichen Sieg hätte es zum Gruppensieg, der mit einem Preisgeld von 40€ honoriert wurde, gereicht.

Hans-Joachim wurde Gruppenzweiter.

Wir wollen beim nächsten Mal wieder teilnehmen, dann allerdings erfolgreicher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert